HEINZ WASCHGLER  

 
 
 

 

 

> KÜNSTLER

> BILDER

> AUSSTELLUNGEN

> JAZZGITARRIST

> AUTOR

> FOTOGRAFIE

> KONTAKT



Rezension des Tyrolia Verlags:

Der Autor Heinz Waschgler führt den Leser zum Menschen, zu seinem Leben und auch zurück in die Geschichte dieses schon früh besiedelten Landes im Schnittpunkt der urgeschichtlichen Pfade und frühen Wegachsen. Er eröffnet dem Leser interessante Einblicke in die Chroniken der abgelegenen Gemeinden, in die Eigenheiten des Volkes, seiner Bräuche und Sagen. Das einfache Leben der Menschen und ihre Umwelt finden sich in diesem „anderen“ Osttirol-Buch ebenso wie herausragende Persönlichkeiten. Lebendig unterstützt werden die Beiträge durch Zeichnungen von bäuerlichen Geräten, von Bauernhäusern und Weilern. Eine Reihe von farbigen Künstlerbildern fangen die Atmosphäre des Landes ein und lassen dem Leser und Betrachter Zeit zum Träumen.





Heimat Österreich

 

 
 



Heimat Österreich - Innenseite

 


Heimat Österreich - Innenseite
 
 


Geplantes Buch:
GRAPHORISMEN
„Geistreichheiten und Bildgedanken“

 

 
 


 
 

 



 
 

Gedichte

Das Gedicht "Salzburg" (Bühne der Welt) wurde 2010 von der Brentano-Gesellschaft in die Frankfurter Bibliothek des Zeitgenössischen Gedichts aufgenommen.

Die Frankfurter Bibliothek gehört zu den am meisten verbreiteten Lyrikveröffentlichungen der letzen Jahrzehnte.

Sie wird weltweit in den bedeutendsten Bibliotheken eingestellt, so in der Wiener Staatsbibliothek, in der Schweizer National Bibliothek, in der Französischen National Bibliothek und der National Library of Congress in Washington D.C.